Giacometti Art Walk

Eingetragen bei: Digitale Kommune | 0

Der Giacometti Art Walk wurde anlässlich des Gedenkjahrs im Mai 2016 veröffentlicht. Mit diesem filmischen Guide, der als App zur Verfügung steht, will die Fondazione Centro Giacometti die Region für kulturinteressierte Wanderer attraktiver gestalten, nachdem das Tal die Vermarktung des weltbekannten Künstlers lange versäumte.

Der App-Nutzer wird via GPS geortet und auf das Leben und die Werke von Alberto Giacometti auf einer der fünf Themenrouten aufmerksam gemacht. Hierzu werden Lebensstationen und Staffeleistandorte der Künstler der Familie Giacometti punktgenau dargestellt und filmisch begleitet. Mehr als 17 Schauspielerinnen und Schauspieler und zahlreiche Statisten aus dem Bergall waren Teil der filmischen Erzählung, die zwischen Chiavenna und Sils im Engadin 2015 entstand. Insbesondere soll vermittelt werden, welche Rolle das Tal im Leben von Alberto Giacometti gespielt hat. Dazu wurde die drei Jahre andauernde Recherchearbeit der Dokumentarfilmer Andrea Fenoglio und Diego Mometti zugänglich gemacht.

Die App steht sowohl für iOS als auch für Android-Endgeräte zur Verfügung. Derzeit existiert nur eine italienische Fassung des Videoguides, allerdings sollen bald eine deutsche und eine englische Fassung folgen.

Kontakt:

Fondazione Centro Giacometti
Casa Piz Duan 1
CH-7605 Stampa
Tel. +41 81 8340140
info@centrogiacometti.ch
www.centrogiacometti.ch
www.giacomettiartwalk.com