Melde-Michel

Eingetragen bei: Digitale Kommune | 0

Die Meldungen werden gespeichert und an die zuständigen Ämter oder Betriebe weitergeleitet, die für die Behebung sorgen. Sämtliche Meldungen werden bearbeitet. Es können Mängel hinsichtlich Straßen und Wegen, Ampelanlagen und anderen Verkehrszeichen, Laternen, Grünanlagen, Spielplätzen sowie Gewässern gemeldet werden. Nicht zu-ständig ist das Portal für Notfälle.

Bevor ein Anliegen gemeldet wird, kann in Karten und Über-sichten geprüft werden, ob der Schaden bereits erfasst ist. Es werden alle Anliegen angezeigt, die noch nicht bearbeitet wurden sowie die abgeschlossenen Meldungen der letzten 90 Tage.

Die neue Meldung wird entweder durch Eingabe einer Adresse, durch Markierung in einer angezeigten Karte oder via GPS erfasst, falls die Eingabe über ein Smartphone erfolgt. Sodann wird eine Kategorie ausgewählt und es können genauere Angaben zu der Störung eingegeben sowie ein Foto hochgeladen werden. Falls eine E-Mail-Adresse angegeben wird, erhält der Melder ein Feedback. Innerhalb von wenigen Tagen erfolgen eine Überprüfung des Anliegens, die Veröffentlichung im Melde-Michel sowie die Weiterleitung an die für die Behebung zuständige Stelle.

Kontakt:

hamburg.de GmbH & Co. KG

Rothenbaumchaussee 80b
20148 Hamburg
Deutschland
Tel. 040 688757600
info-office@hamburg.de
www.hamburg.de/melde-michel/