Bereits 2013 hat unser Mandant als erstes Amt in Schleswig-Holstein eine erste „Zukunftsstrategie Daseinsvorsorge“ erarbeitet. Mit zahlreichen seinerzeit unter großer Beteiligung der ortsansässigen Bevölkerung entwickelten Maßnahmen in allen Lebensbereichen wurde seit 2011 nicht nur eine weitere Abwanderung verhindert. Erreicht werden konnte sogar eine stetige Zunahme der Bevölkerung im Amtsbereich.

Die auf Grundlage der fortgeschriebenen Zukunftsstrategie Daseinsvorsorge aus dem Jahr 2013 sowie der Digitalen Agenda des Amtes zu entwickelnde Zukunftsstrategie 2.0 bildet dabei eine wesentliche Grundlage für  Ortsentwicklungskonzepte, die sowohl die Vorgaben des Modellvorhabens des schleswig-holsteinischen Innenministeriums für eine interkommunale Vereinbarung zur wohnbaulichen Entwicklung im Amtsbereich berücksichtigen als auch – in Kombination mit den individuellen Anpassungsstrategien und Handlungsempfehlungen der einzelnen Gemeinden – den Anforderungen an eine Förderung der Ortsentwicklung aus GAK-Mitteln genügen.

 

Ihr Ansprechpartner
Marcus Chall
Management Consultant
Festnetz: +49 (0) 431 210 89 491
Mobil: +49 (0) 151 40 77 13 18
E-Mail: marcus.chall@hoehn-consulting.de