Projekte von Höhn Consulting
Unsere Projekte

Projekte

Optimierung des Pandemie-Managements

Die Corona-Pandemie stellt die Gesundheitsämter bundesweit vor große Herausforderungen. Dies hängt auch damit zusammen, dass einige Arbeitsschritte aufgrund diverser Medienbrüche mehrfach und teilweise analog ausgeführt werden müssen. Auf Basis einer Anforderungsanalyse sowohl für eine bessere IT-Unterstützung als auch organisatorisch-prozessuale Aspekte konnten wir im Gesundheitsdienst einer Großstadt die wesentlichen Hemmnisse identifizieren und entsprechende Anforderungen an eine künftige IT-Lösung ableiten, die die zugrundeliegenden Prozesse nicht nur digitalisiert, sondern auch nachhaltig verschlankt und optimiert.

Entscheidungsvorlage Datenstrategie

Für eine Kreisverwaltung hat Höhn Consulting die Voraussetzungen, Anforderungen und Perspektiven für die verbesserte Nutzung der vorhandenen Daten mit dem Ziel einer datenbasierten Verwaltung analyisert und in einer Entscheidungsvorlage verdichtet. Übergeordnetes Ziel des Projektes war es, Daten aus den bisher vorherrschenden “Silos der Fachverfahren zu befreien” und für bereichsübergreifende Anwendungen zu konsolidieren und zu erschließen. Die Nutzung der Verwaltungsdaten wird auf diese Weise nicht mehr durch die Zielstellung und Funktionalität der Fachverfahren begrenzt, sondern erfolgt allein bedarfsorientiert in Form von Berichten, Prognosen und smarten Anwendungen unter Nutzung von Methoden und Werkzeugen der Künstlichen Intelligenz.

Digitales Angebot zur Bürgerbeteiligung

Im Auftrag eines Landes wurde durch Höhn Consulting auf der Basis eines agilen Projektvorgehens eine landesweit einsetzbare Lösung zur informellen Bürgerbeteiligung konzipiert sowie deren Implementierung und Qualitätssicherung in der Rolle des Produktverantwortlichen begleitet. Neben den fachlichen Vorgaben an die Funktionalität des Verfahrens, in deren Definition verschiedenste Akteure der Zivilgesellschaft über Digitallabore einbezogen wurden, war Höhn Consulting auch für die Abstimmung des neuen Verfahrens auf die technischen Landesstandards und für die Qualitätssicherung der Entwicklungsstände verantwortlich.

EU-Projekt “Kauf vor Ort”

Das zentrale Ziel des von der EU geförderten, von Höhn Consulting konzipierten und in der Umsetzung begleiteten digitalen Angebots ist es, regionale Erzeuger, Einzelhändler und Handwerker über eine moderne Online-Plattform besser mit den ortsansässigen Abnehmern zu vernetzen. Neben der Online-Bestellung unterschiedlichster Erzeugnisse und Produkte besteht die klimafreundliche Option einer gebündelten Auslieferung an den Kunden. Die Abonnement-Funktion eines virtuellen Warenkorbs mit regelmäßig benötigten Produkten (z. B. Frischmilch, Käse, Brot, Wurst, Gemüse, Eier) deckt dabei auf Wunsch den Grundbedarf.

Neukonzeption Homepage

Im Rahmen des Relaunch des Internetauftritts einer Kreisverwaltung wurde Höhn Consulting mit der Konzeption und Umsetzungsbegleitung beauftragt. Ausgehend von unserer Analyse des Status Quo haben wir in Design-Thinking-Workshops die Anforderungen an den Content und die User Experience der künftigen Internetseite erarbeitet. Im weiteren Projektverlauf hat Höhn Consulting die Vergabe der Implementierung der neuen Homepage sowie deren Umsetzung durch den beauftragten Softwarepartner begleitet. Eine weitere Projektaufgabe war die Erarbeitung eines Pflegekonzeptes für die laufende Aktualisierung der Homepage in Arbeitsteilung der verschiedenen Fachbereiche sowie die initiale Migration des Homepage-Contents.